Über mich

Seit über dreissig Jahren übe ich selber regelmässig Yoga und ihn zu unterrichten ist für mich ein sehr erfüllender und wichtiger Ausgleich zu meinem Berufsalltag als Lehrerin. 

 

Schon immer stand der Mensch stark im Zentrum meines Interesses und der Yoga ist für mich eine weitere Möglichkeit mit Menschen in Beziehung zu treten.

 

Ich versuche beim Unterrichten die Bedürfnisse der Kursteilnehmer/innen zu berücksichtigen und die Körperübungen / asana ihren Möglichkeiten anzupassen, so dass alle Teilnehmer/innen meiner Yogaklassen ihren Fähigkeiten entsprechend sinnvoll üben können. 

 

Die Ausbildung zur Yogatherapeutin am Schweizer Yogazentrum bei Margareta Stühl (mit Start im Januar 2019) erlaubt mir, meine Kursteilnehmer/innen individuell und mit dem nötigen Hintergrundwissen zu begleiten.

 

Ich freue mich, wenn es dir gelingt, beim Üben in dir Leichtigkeit und Stille entstehen zu lassen.